AGB

§ 1 – Identität des Verkäufers
Der Verkäufer ist Battekart Bispingen GmbH & Co. KG, eingetragen in das Handelsregister beim Amtsgericht Lüneburg unter der Nummer HRA 203423. Unternehmenssitz ist der Gaußscher Bogen 8 in 29646 Bispingen. Tel.: +49 (0) 5194.98795-0 – info@battlekart-bispingen.de

§ 2 – Hausordnung und Voraussetzungen für den Zugang zur Aktivität
Der Kauf einer Leistung von BattleKart Bispingen GmbH & Co. KG bedeutet gleichzeitig die uneingeschränkte Einwilligung in die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie in die Hausordnung und die Voraussetzungen für den Zugang zur Attraktion.

§ 3 – Ticketpreise / Geschenkgutscheine – Keine Rückzahlung

  1. Die Leitung behält sich das Recht vor, ihre Preise jederzeit zu ändern, ohne dass daraus Nachteile für die Besucher, die ihre Partien vor dieser Änderung gebucht und bezahlt haben, und für die Gültigkeit dieser Partien entstehen.
  2. Die Leitung von BattleKart achtet darauf, BattleKart-Besucher, soweit dies möglich ist, mithilfe regelmäßiger Aktualisierungen der Facebook-Seite über Störungen im Betrieb zu informieren.
  3. Diese Informationen dienen ausschließlich dazu, Unannehmlichkeiten, die Spielern entstehen können, so weit dies möglich ist, zu begrenzen. Sie können in keiner Weise als eine Zustimmung der Geschäftsleitung zur Gewährung von Preisnachlässen für Partien bei Störungen, die nicht auf diesem Wege erwähnt wurden, interpretiert werden.
  4. BattleKart-Partien können, unabhängig davon, wie sie erstanden wurden, weder umgetauscht werden, noch kann der Preis – ganz oder teilweise – erstattet werden. Diesbezüglich spielen folgende Umstände keine Rolle:
    1. Die Partie wurde nicht genutzt oder kann vom Käufer nicht mehr genutzt werden.
    2. Alle oder ein Teil der Attraktionen der Anlage sind oder waren nicht zugänglich, oder eine Partie wurde im Zeitraum der Gültigkeit des Tickets verzögert aus Gründen im Zusammenhang mit dem Betrieb der Anlage (Ausfälle, Sicherheitsprobleme, Instandhaltung oder Renovierung derselben, Restaurationsarbeiten, Einrichtung neuer Attraktionen …). Diese Umstände können in keinem Fall mit Fällen höherer Gewalt gleichgesetzt werden.
  5. Selbst im Falle höherer Gewalt im juristischen Sinne des Begriffs ist die BattleKart Bispingen GmbH & Co. KG ausschließlich dazu verpflichtet, dem Besucher einen neuen Termin für die Nutzung seines Tickets vorzuschlagen, die aufgrund höherer Gewalt beeinträchtigt wurde.
  6. Es wird davon ausgegangen, dass jede Partie zum geplanten Zeitpunkt beginnt. Im Falle einer verspäteten Ankunft kann kein Anspruch auf Rückzahlung erhoben werden. Je nachdem, welche Umstände der Spieler vorbringt, und je nach Verfügbarkeit der Fahrbahnen liegt eine Verlegung der Partie im Ermessen der Leitung oder aber des BattleKart-Teams.

§ 4 – Gültigkeit von Eintrittskarten / Geschenkgutscheinen

  1. Die Plätze, die in einer Partie gebucht wurden, sind streng personengebunden und können in keinem Falle verliehen oder übertragen werden.
  2. Es ist streng verboten, eine Mitgliedskarte oder einen Geschenkgutschein von BattleKart in irgendeiner Weise zu reproduzieren, zu kopieren oder zu fälschen. Der Versuch des Verkaufs oder der Nutzung eines unrechtmäßigen Tickets kann strafrechtlich verfolgt werden und führt zu einer sofortigen Einziehung des genannten Tickets ohne Möglichkeit auf Erstattung und unbeschadet der Entschädigung für die Gesamtheit des verursachten Schadens.
  3. BattleKart Bispingen GmbH & Co. KG übernimmt keine Haftung im Falle der unrechtmäßigen Nutzung eines Tickets infolge eines Verlusts oder Diebstahls des Tickets, wenn der Verlust oder Diebstahl BattleKart nicht zuvor mitgeteilt wurde. Promo-Codes auf Geschenkgutscheinen zum Beispiel können vom Betreiber auf Bitte des geschädigten Inhabers für ungültig erklärt werden.

§ 5 – Schutz des geistigen Eigentums
Die Rechte am geistigen Eigentum der Internetseite sowie ihrer Elemente gehören der BattleKart Bispingen GmbH & Co. KG. Der Kaufvertrag, der zwischen der BattleKart Bispingen GmbH & Co. KG und dem Käufer geschlossen wird, gibt Letzterem nicht das Recht, Elemente der Internetseite von BattleKart Bispingen GmbH & Co. KG zu kopieren, zu reproduzieren, herunterzuladen, zu posten, weiterzugeben oder zu verbreiten.

§ 6 – Datenschutz
Die Bestimmungen in Bezug auf die Einhaltung der Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten werden in der Datenschutzerklärung in einem anderen Reiter dieser Internetseite aufgeführt.

§ 7 – Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Internetseite von BattleKart Bispingen GmbH & Co. KG und dem Verkauf von Plätzen unterliegen dem deutschen Recht. Ausschließlicher Gerichtsstand ist das Amtsgericht Lüneburg.

§ 8 – Onlineverkauf von Plätzen, Geltungsbereich
Die im Fernabsatz über die Internetseite bispingen.battlekart.de geschlossenen Verträge werden direkt mit der BattleKart Bispingen GmbH & Co. KG geschlossen. Sie unterliegen, sofern der Käufer des Tickets ein Verbraucher im Sinne des belgischen Wirtschaftsgesetzbuches ist, den Bestimmungen dieses Gesetzbuches.

§ 9 – Angebot

  1. Die Informationen zu den Produkten und Dienstleistungen, die auf der Internetseite von BattleKart Bispingen GmbH & Co. KG zum Verkauf angeboten werden, stellen ein Angebot dar. Wenn nicht anders vermerkt und sofern kein Hardware-Fehler vorliegt, ist das Angebot, so wie es auf der offiziellen Internetseite von BattleKart Bispingen GmbH & Co. KG präsentiert wird, gültig.
  2. BattleKart Bispingen GmbH & Co. KG haftet nicht für Informationen, Preise, Zugangsvoraussetzungen und Öffnungszeiten, die nicht von seiner offiziellen Webseite stammen.

§ 10 – Vertragsschluss
Die Schritte, die zu einem Vertragsschluss führen, sind die folgenden:

  1. Verbindung mit dem Buchungs-Tool (im Falle einer ersten Verbindung Erstellung eines Kontos) auf der Internetseite https://bispingen.battlekart.com/booking/;
  2. Wahl des Datums und des Zeitfensters;
  3. Wahl der Anzahl der Spieler und der Anzahl der Partien pro Spieler;
  4. Wahl des preislichen Angebots (mit oder ohne Privatmietung);
  5. Gegebenenfalls Anwendung eines Promo-Codes;
  6. Akzeptierung der Zugangsvoraussetzungen, der Hausordnung und der allgemeinen Geschäftsbedingungen;
  7. Übersicht Ihrer Buchung;
  8. Zahlung;
  9. Akzeptierung oder Ablehnung der Zahlung (über unseren Zahlungsdienstleister). Unser Dienstleister für Online-Zahlungen (HiPay) liefert BattleKart Bispingen GmbH & Co. KG keinerlei Informationen zu Zahlungen. BattleKart Bispingen GmbH & Co. KG übernimmt daher keine Haftung im Zusammenhang mit dem Online-Zahlungsprozess. Im Rahmen ihres Verhältnisses akzeptieren die Parteien elektronische Beweismittel wie E-Mails und Daten aus Informationssystemen. Das Unternehmen HiPay befolgt die Vorschriften der Norm PCI DSS. 

§ 11 – Nichtbestehen eines Widerrufsrechts 

Gemäß der europäischen Richtlinie 2011/83/EU vom 25. Oktober 2011, Artikel 16, Absatz l, besteht kein Widerrufsrecht bei Verträgen für Dienstleistungen in den Bereichen Beherbergung zu anderen Zwecken als zu Wohnzwecken, Beförderung von Waren, Mietwagen, Lieferung von Speisen und Getränken sowie Dienstleistungen im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen, für deren Erbringung ein spezifischer Termin oder Zeitraum vorgesehen ist.

§ 12 – Preise und der Begriff „Gruppe“

  1. Im Sinne der vorliegenden Geschäftsbedingungen können 1 bis 12 Personen an einer Partie teilnehmen.
  2. Bei bis zu 12 Personen kommen die veröffentlichten Preise zur Anwendung und das gewählte Zeitfenster kann ausschließlich per Online-Buchung reserviert werden.
  3. Fahrbahnen stehen dem Käufer nicht privat zur Verfügung, solange die vorgesehene maximale Spielerzahl für die Partie nicht erreicht ist. Zu Ihrer Gruppe können daher, insbesondere, wenn sie klein ist, weitere Spieler hinzukommen, die sich für Ihre Partie eingetragen haben. Es besteht keinerlei Anspruch auf Erstattung, Rabatt oder Entschädigung, sollte es zu dieser Situation kommen, über die die Teilnehmer unterrichtet wurden.
  4. Gruppenpreise kommen bei Gruppen von mehr als 12 Spielern und bei Firmen und Einrichtungen zur Anwendung. Unsere Verkaufsteams stehen Ihnen zur Verfügung und erstellen Ihnen gern ein Angebot mit transparenter Preisgestaltung für eine Veranstaltung, die Ihren Bedürfnissen entspricht. Die Buchung einer Gruppenveranstaltung wird in unserem Kalender erst dann wirksam, wenn das von uns gemachte Angebot unterzeichnet an uns zurückgesendet wurde.

§ 13 – Buchung

  1. Buchungen werden ausschließlich über unsere Internetseite getätigt, durch die Erstellung eines persönlichen Kontos oder die Anmeldung zu einem persönlichen Konto sowie die Zahlung der gewünschten Partie. Ab 20 Personen können Sie über die Kontaktseite oder über die Telefonnummer +49 (0) 5194.98795-0 (werktags von 12 bis 21 Uhr, am Wochenende zu den Öffnungszeiten) ein maßgeschneidertes Angebot anfordern.
  2. Alle Buchungen bedürfen einer Bestätigungs-E-Mail von BattleKart Bispingen GmbH & Co. KG. Sollten Sie keine Bestätigung erhalten, kontaktieren Sie bitte unser Verwaltungsteam unter +49 (0) 5194.98795-0
  3. Jede Buchung wird erst mit dem Erhalt des vollständigen Zahlungsbetrags der Dienstleistung wirksam. BattleKart behält sich das Recht vor, Zeitfenster, die bis spätestens eine Woche vor dem Tag der Dienstleistung nicht freigegeben wurden, erneut zum Verkauf anzubieten.

§ 14 – Zahlung einer Buchung

  1. Eine Partie ist im Voraus zu zahlen, sobald die Buchung online auf der Webseite bispingen.battlekart.de getätigt wurde. Wurde keine Buchung online getätigt, kann sich ein Kunde in Abhängigkeit von der Verfügbarkeit (in Echtzeit online auf derselben Internetseite einsehbar) vor Ort am Empfang der Anlage für eine Partie anmelden und diese bezahlen (bar oder mit Karte).
  2. Die Zahlung der Online-Buchungen erfolgt in Euro über die Zahlungsplattform HiPay (EC-Karte, Visa, Mastercard, Maestro, Bancontact …). Die Abbuchung des Betrags erfolgt, nachdem der Kunde auf den Button „Zahlen“ geklickt hat. Für die Zahlung der Buchungen kann ebenfalls das gesamte Guthaben des BattleKart-Kontos des Spielers oder ein Teil davon genutzt werden. Gutschriften auf dieses Konto können bei Bedarf über dieselben Zahlungsmittel, aber auch über ein PayPal-Konto erfolgen. Der Kunde erhält im Anschluss eine Bestätigung über die Einzahlung oder das Aufladen seines persönlichen Kontos.

§ 15 – Stornierung von Buchungen

  • Partien, die auf der Internetseite gebucht wurden: Gemäß Artikel VI. 53 12° des Wirtschaftsgesetzbuches*, hat der Kunde kein Recht darauf, von seinem Kauf zurückzutreten. BattleKart ist daher nicht verpflichtet, den Betrag einer vom Kunden stornierten Buchung zurückzuzahlen.
  • Partien, deren Buchung ein Angebot vorausging (Gruppen von über 12 Personen, Firmenveranstaltungen, …): Die Annahme eines Angebots verpflichtet zur Zahlung. Mit Ausnahme von Situationen, die im Ermessen der Geschäftsleitung liegen, sind die Beträge auf unterzeichneten Angeboten endgültig zahlungspflichtig.

    * Der Verbraucher kann sein Widerrufsrecht nach Artikel VI.47 nicht ausüben bei 12° Dienstleistungen in den Bereichen Beherbergung zu anderen Zwecken als zu Wohnzwecken, Beförderung von Waren, Mietwagen, Lieferung von Speisen und Getränken sowie Dienstleistungen im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen, wenn im Vertrag ein spezifischer Termin oder Zeitraum für die Erbringung der Leistung vorgesehen ist.

§ 16 – Fehlerhafte Zahlungen
Wenn Sie einer Zahlung widersprechen, die versehentlich auf unserer Webseite getätigt wurde, werden die Gebühren, die uns in Rechnung gestellt werden, Ihnen in Rechnung gestellt. Diese Gebühren belaufen sich auf 20 € pro Transaktion; der Betrag kann sich jedoch ändern. Das Guthaben auf einem Spielerkonto kann unter keinen Umständen ausgezahlt werden.

§ 17 Verkauf von BattleKart-Partien durch Dritte
In Bezug auf von Dritten gekaufte oder erhaltene Tickets und/oder Ermäßigungsgutscheine ist der Käufer selbstverständlich an die Bedingungen seines Vertrags mit dem entsprechenden Händler gebunden. Sobald er jedoch die Anlage betritt, akzeptiert er die Hausordnung von BattleKart sowie die Gültigkeitsbedingungen des vom Händler angebotenen Angebots. Der Verkauf von von BattleKart geschenkten Partien ist streng verboten und die BattleKart Bispingen GmbH & Co. KG behält sich das Recht vor, gerichtlich gegen Privatpersonen oder Unternehmen vorzugehen, die Tickets (offizielle oder gefälschte) ohne ausdrückliche Genehmigung von BattleKart Bispingen GmbH & Co. KG zum Verkauf anbieten.